Straßenbauarbeiten schreiten voran

Die viel befahrene Schwanseer Straße in Stotternheim wird seit Oktober letzten Jahres grundhaft saniert. Zwischen Karlsplatz und dem Gewässer „Neuer Graben“ werden die Entwässerungskanäle und Hausanschlüsse erneuert, Straße und Gehwege umfassend saniert und die Straßenbeleuchtung erneuert. Die Stadtwerke Erfurt verlegen darüber hinaus die Trinkwasserleitungen und die Stromkabel neu.

Die Straße wird voraussichtlich noch bis zum 27. Oktober voll gesperrt sein, teilt das Tiefbau- und Verkehrsamt mit.

Autor: B. Köhler Fotos: S. Forberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.