Gispi-Füchse verwandeln den Thüringen-Park in Narrhalla

Mittwoch Nachmittag. Im Thüringen-Park beginnt närrisches Treiben. Viele Zuschauer sind gekommen, um den Auftritt der “Gispi-Füchse“ – des Gisperslebener Karnevalvereins – und des Erfurter Prinzenpaares zu erleben. Für rund eine Stunde verwandelt der Traditionsverein, der im vergangenen Jahr sein 30-jähriges Bestehen feierte, den Thüringen-Park in eine Narrhalla.

Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Meer und Sand – der Gispi-Fuchs am Badestrand“ tummelten sich Badenixen, Schwimmer und Sonnenanbeter in einem rundum ein unterhaltsamen, kurzweiliges Programm. Das Publikum zeigte sich begeistert und forderte Zugaben. Vereinspräsidentin Nicole Frenzel moderierte das Programm.

Als die KKH-Trommler die Szenerie betreten, erbebt das Einkaufscenter regelrecht unter den Trommel-Rhythmen.

Autor: B. Köhler  Fotos: S. Forberg

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.