Neuer Kunstrasenplatz für TSV Motor Gispersleben

110 Jahre alt ist der TSV Motor Gispersleben. In den einzelnen Sektionen werden unterschiedlichste Sportarten trainiert. Die Gispi-Akrobaten gehören ebenso dazu wie die Fußballmannschaften, die Handballer, Tischtennis-Spieler, Turner und Volleyballer. Mit mehr als 600 Mitgliedern, davon 263 Kinder und Jugendliche, zählt der Verein zu den mitgliederstärksten in Thüringen.

Für die Fussballer reicht die Platzkapazität nicht mehr aus. Deshalb plant der Verein, aus dem vorhandenen Hartplatz einen Kunstrasenplatz zu gestalten. Die Kosten dafür liegen bei 380.000 Euro. Daran beteiligen sich die Stadt Erfurt und der Landessportbund, aber 30 Prozent der Mittel muss der Verein aufbringen und sucht nun Unterstützer und Sponsoren. Als Gegenleistung erhalten diese u.a. eine Position auf einer großen Tafel wie unten abgebildet. Weitere Infos direkt beim Verein unter 0176/ 599 40 167.

Autor: B. Köhler   Foto: A. Pietsch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis