Elefantin hatte Weihnachten Geburtstag

Elefantendame Chupa feierte am 25. Dezember ihren 15. Geburtstag. Geboren wurde sie 2003 im französischen Sigean. Seit dem 16. Oktober 2013 lebt Chupa im Thüringer Zoopark Erfurt und war die Erste, die am 22.September 2014 die neue Elefantenanlage betreten hat.

Afrikanische Elefanten sind die größten Landsäugetiere der Erde. Ihre Haut ist bis zu vier Zentimeter dick und grau. Auffälligstes Merkmal sind die großen Ohren, der Rüssel und die Stoßzähne, die beim Afrikanischen Elefanten von beiden Geschlechtern getragen werden. Ein Afrikanischer Elefant nimmt am Tag bis zu 150 Kilogramm pflanzliche Kost zu sich, dazu kommen bis zu 160 Liter Wasser. Im Thüringer Zoopark Erfurt leben die Elefantendamen Safari, Csami und Chupa sowie Bulle Kibo.

Autor: B. Köhler Foto: Thüringer Zoopark Erfurt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis