Kolumne

Kuchen und Sport

Weihnachten ist vorbei. „Endlich“ sagen die einen – „leider“ – die anderen. Und so ist das mit den Feiertagen: Große Vorfreude, mitunter Hektik bei der Beschaffung der Geschenke, gutes Essen und Trinken und – schwupps – schon ist es wieder vorbei. (Dass die Zeit mit Riesenschritten davoneilt ist ein anderes Thema und hat heute hier nichts zu suchen.)

Schwupps macht es denn auch auf unsere Hüften oder eher schwapp oder blub. Kaum hat man mal in den Köstlichkeiten geschwelgt, ist es auch schon wieder da oder noch mehr da: Fieses Fett an Bauch, Oberschenkeln und Po. Nein – die Grübchen der Cellulite werden nicht durch ein freundliches Lächeln verursacht und wir finden sie auch nicht niedlich wie die Grübchen im Gesicht eines netten Menschen.

Aber was soll`s. Es ist schließlich Jahresbeginn und damit Zeit für gute Vorsätze. Von denen habe ich reichlich gefasst: Weniger Nudeln essen, den Zucker weglassen und vor allem den leckeren Kuchen, den meine Mutter bäckt und der mich zu wahren Exzessen verleiten kann. Außerdem will ich regelmäßig Sport treiben. Ok, auf den Superkuchen (klingt immerhin nach Superfood) meiner Mutter zu verzichten, da bin ich ehrlich, wird spätestens zum nächsten Geburtstag in der Familierunde sehr, sehr schwer. Wenn nicht unmöglich. Hm und die nächste Feier ist schon am kommenden Wochenende. Aber ich werde kämpfen, versprochen! Vielleicht geht ja weniger Kuchen. Oder mehr Sport.

Für den Sport gibts ja bei uns ausreichend Möglichkeiten, vor allem für Gelegenheitssportler wie mich: Schwimmen am Johannesplatz oder sich in einem der Vereine zu Höchstleistungen schinden, auch der Sportpark hat einiges zu bieten. Aber eigentlich brauche ich auch nur die Laufschuhe zu schnüren und am Geraufer joggen. Solange der Winter auf sich warten lässt, ist das wohl die einfachste Variante: Aus der Tür fallen und im Park laufen. Das wird mein Einstieg in mein ganz persönliches Sportjahr!

Autor: B. Köhler   Foto: fotolia

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis