35.000 Tonnen Asphalt für die Sanierung der Ortsumfahrt
Termine für die Sperrungen hier

Die B7 Ortsumfahrung Erfurt erfährt derzeit eine umfassende Instandsetzungsmaßnahme. Zwischen der A71 Anschlussstelle Erfurt-Nord und der Ausfahrt B7 Erfurt-Kerspleben wird in beiden Richtungen die Fahrbahndecke saniert. Hinzu kommen die Rampen der Auf- und Abfahrten im Bereich des Wohngebietes Roter Berg. Hierfür werden 35.000 Tonnen Asphalt auf ca. 100.000 Quadratmetern verarbeitet.

Die Sanierung erfolgt In vier Teilabschnitten und währenddessen bleiben die jeweiligen Auf- und Abfahrten voll gesperrt. Rund 2,2 Millionen Euro wird die Fahrbahnsanierung kosten und voraussichtlich bis Ende September fertig gestellt sein.

Voraussichtliche Zeiten für Sperrungen:
Abschnitt Anschlussstelle A71 – Abfahrt Roter Berg bis 22.07.
Abschnitt Auffahrt Kerspleben – Abfahrt Roter Berg 23.07. – 23.08.
Abschnitt Auffahrt Roter Berg – Abfahrt Kerspleben 24.08. – 15.09.

Autor: B. Köhler   Fotos: S. Forberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis