Kristina Vogel, Marcel Kittel und Pauline Grabosch hier bei der Novasib Stehernacht am 28. Juli

Radsport-Talentschmiede Erfurter Norden

Die Radsporttrainer im Erfurter Norden, beheimatet an der traditionsreichen Radrennbahn Andreasried, haben schon so manches herausragende Radsporttalent geschmiedet. Jetzt wurden zwei von ihnen zum wiederholten Male Thüringer Sportler des Jahres: Kristina Vogel und Marcel Kittel.

Kristina Vogel errang zum 5. Mal diesen Titel. Sie hat neun Weltmeistertitel und bei Olympia in Rio Gold und Bronze ersprintet. Fünf Mal konnte Marcel Kittel bereits eine Etappe der Tour-de-France-Etappensieger für sich entscheiden und bereits zum dritten Mal wurde er auch Thüringer Sportler des Jahres.

Herzlichen Glückwunsch!

Autor: B. Köhler   Foto: B. Köhler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis