Baugrubenaushub Ebene Rückverankerung

Aktueller Stand Baumaßnahmen Karlstraße

2019 sollen die umfassenden Baumaßnahmen in der Karlstraße abgeschlossen werden. Die Sanierung der Karlsbrücke, die in diesem Frühjahr beginnen soll, wird dabei wohl am augenfälligsten werden. Nicht weniger bedeutend ist die Errichtung eines Regenüberlaufbeckens. Das allerdings wird sich nach seiner Fertigstellung den Blicken der Betrachter entziehen, denn dann wird über dem unterirdisch angelegten Bauwerk wieder der Pausentrubel der ‚Gemeinschaftsschule am Nordpark‘ stattfinden – das Becken liegt acht Meter tief direkt unter dem Schulhofgelände.

Jetzt aber sieht man noch die beeindruckenden Ausmaße des Regenüberlaufbeckens (siehe Fotos unten), das künftig für einen deutlich verbesserten Umweltschutz steht. Es ersetzt einen über 100 Jahre alten so genannten Hauptsammler. Das ist ein Überlauf für mit Niederschlagswasser stark verdünntes Abwasser. Das wurde bislang in die Gera eingeleitet – ökologisch nicht vertretbar. Das Regenüberlaufbecken, das derzeit und noch bis April 2019 errichtet wird, kann rund 2.600 Kubikmeter Wasser speichern.

Zur Baumaßnahme gehören auch der Einbau von Drosselbauwerken in die Adalbertstraße und in das Nettelbeckufer sowie ein Düker – eine Druckleitung – zur Unterquerung der Gera. Für die Errichtung dieser Bauwerke und der verbindenden Kanäle hatten sich Umverlegungen von Wasser- und Gasleitungen in der Adalbertstraße und Karlstraße erforderlich gemacht.

12 Millionen kostet die Neuanlage des Regenüberlaufbeckens und die Sanierung der historischen Karlsbrücke. Noch bis 2019 dauern die Baumaßnahmen an und die Geduld der Anwohner und Verkehrsteilnehmer beim Absolvieren der Umleitungen ist weiterhin gefragt.

Autor: B. Köhler   Fotos: Stadtverwaltung Erfurt

Bohrgerät für Rückverankerung Bohrpfahlwand

Bodenplatte Trennbauwerk HS10 

Stahlbewehrung Wände Trennbauwerk HS10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis