Ob Bewegung, Humor oder Medienkonsum – aktuelle Themen in interessanten Veranstaltungen

Die Grundschule Gispersleben versteht sich nicht nur als Bildungsstätte, sondern darüber hinaus als wichtiger Partner im gesellschaftlichen Leben des Ortsteiles. Kaum eine Veranstaltung, bei der die Grundschüler nicht involviert sind und umgekehrt lädt die Schule auch immer wieder zu interessanten Events und Vorträgen ein.

Für die anstehenden Monate sind drei besondere Veranstaltungen geplant, die allen Interessenten offen stehen. Am 14. März referiert der Fachberater für Sport, LifeKinetik-Trainer Michael Anhalt zum Thema ‚Lernen durch Bewegung – Die Bedeutung der Bewegung aus Sicht der Hirnforschung’. Die Veranstaltung findet in der Turnhalle von 19.30 bis 21.30 Uhr statt, Turnschuhe und bequeme Kleidung sind zu tragen.

Am 18. April kommt Humorcoach und Mentaltrainer Peter Schulze zu Wort. Er bietet ein praxisorientiertes Bildungsprogramm über die komplexen psychologischen und physiologischen Auswirkungen von Humor und Lachen auf eine gesunde Potenzialentfaltung, auf die Effizienz von Lern- und Denkprozessen und auf von Toleranz geleitete soziale Interaktionen. Von 19 bis 21 Uhr lernen die Zuhörer in der Aula der Grundschule die Bedeutung des Humors in unterschiedlichen Facetten kennen.

Am 15. Mai widmet sich eine Veranstaltung ganz dem Thema Medienkonsum der Kinder bis hin zum Cybermobbing – ein gleichermaßen brisantes und wichtiges Thema. Ab 19 Uhr in der Aula der Grundschule.

Autor: B. Köhler    Foto: S. Forberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis