Marcita (stehend) und Nashornkuh Numbi

Schwangeres Nashorn im Erfurter Zoo

Die Nashornkuh Marcita im Erfurter Zoo ist seit letztem Herbst schwanger, richtigerweise: trächtig. Nach 16 bis 18 Monaten kommt der Nachwuchs zur Welt. Für die 13 Jahre alte Marcita ist es die erste Schwangerschaft, während der Vater Dino schon Erfahrungen in Sachen Nachwuchs in einem anderen Zoo gesammelt hat. Breitmaulnashörner, zu deren Spezies Marcita und Dino gehören, sind vom Aussterben bedroht.

Die ersten Nashörner zogen 1982 im Thüringer Zoopark Erfurt ein. 1996 begann der Neubau des Nashornhauses, das 1998 eröffnet wurde. Numbi, Temba und Kiwu begründeten die Nashornzucht im Thüringer Zoopark. 2001 gab es erstmals Nashorn-Nachwuchs im Thüringer Zoopark.

Autor: B. Köhler   Fotos: Thüringer Zoopark Erfurt

Nashorn Dino

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis