Kühnhausen feiert 140 Jahre Freiwillige Feuerwehr

Seit einigen Tagen steht eine aus Strohballen gebaute und rot lackierte Feuerwehr auf einem Feld nahe der Abfahrt Kühnhausen von der B4. Sie weist auf das anstehende Großereignis hin, das in Kühnhausen am kommenden Wochenende stattfinden wird. 140 Jahre alt wird die dortige Freiwillige Feuerwehr. Und das soll gebührend gefeiert werden. 

Drei Tage lang werden Unterhaltung, Spaß und Musik geboten. Die Kulisse für das Fest vom 1. bis zum 3. Juni bildet das neue Feuerwehrhaus, das Ende 2016 eingeweiht wurde. Inzwischen ist auch das Außengelände gepflastert – dort wird das Festzelt positioniert. Das Highlight im Programm ist der Festumzug am Samstag ab 10 Uhr, bei dem 21 Gruppen mitwirken. Disco mit DJ Björn und der Feuerwehrball mit „Dynamic“ bieten Tanzvergnügen – je nach musikalischem Geschmack. 

Die engagierten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr freuen sich auf viele Gäste und sind bestens vorbereitet.

Hier das Programm im Überblick:

Freitag, 1. Juni

  • 20 Uhr Disco mit DJ Björn von Radio Top 40

Samstag, 2. Juni

  • 10 Uhr Umzug vom Bahnhof zum Feuerwehrhaus, anschließend Mittagessen aus der Gulaschkanone
  • 14 Uhr Festprogramm für Groß und Klein
  • Kaffee und Kuchen
  • 20 Uhr Feuerwehrball mit „Dynamic“

Sonntag, 3. Juni

  • 10 Uhr Frühschoppen mit Live-Musik
  • Spanferkelessen

 

Autor: B. Köhler   Foto: S. Forberg

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis