Startschuss für den 20. Zooparklauf

Bereits zum 20. Male fällt am Samstag der Startschuss zum Zooparklauf. Es gibt nicht nur eine neue Streckenführung, sondern auch erstmals sowohl eine Laufstrecke über vier und eine über zehn Kilometer. Angeboten werden zudem Nordic Walking und ein Staffellauf, beides über jeweils vier Kilometer.

Der Startschuss fällt wie immer an der Schule am Zoopark. Auf dem Schulhof gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm, um den Läufern die Wartezeit zu verkürzen. Unter anderem zeigen Cheerleader ihr Können, es gibt einen Streichelzoo, Hüpfburg, Tischtennis und vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt wie für stimmungsvolle Musik.

Am Lauftag ist das Meldebüro ab 8 Uhr geöffnet. Sparfüchse vermeiden die Nachmeldegebühr und melden sich bis zum 6. September unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die Internetseite www.zooparklauf.de vorab an. Meldekarten aus dem Flyer können auch per Fax unter 0361-7453687 oder per Post bis zum 6. September bis an den SSV Erfurt Nord geschickt werden. Die Anschrift und genauen Infos sind im Flyer enthalten.

Als besonders Highlight können Kinder mit ihrer Bambiniurkunde den Zoopark am Lauftag kostenlos besuchen Die Parkmöglichkeiten für die Läufer befinden sich vor dem Zoopark an der Straße "Am Zoopark". Umkleiden stehen in der Schule am Zoopark zur Verfügung.

Autor: B. Köhler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis