Jahrhundertsommer brachte Besucherrekorde in den Schwimmbädern

Die Badesaison ist vorbei. Die Schwimmbäder schließen bzw. haben schon geschlossen. Nur das Nordbad ist noch bis kommenden Montag geöffnet.

Die Erfurter Freibäder hatten enorme Besucherzahlen zu verzeichnen in diesem Sommer. Im Strandbad Stotternheim gab es 2018 doppelt so viele Badegäste wie im Vorjahr, im Nordbad 132.000 2018 gegenüber knapp 86.000 2017. Ohnehin ist das Nordbad als größtes Freibad Thüringens enorm stark frequentiert.

Hier die Fakten für alle Erfurter Freibäder im Vergleich zu den Vorjahren:     

                                                  2018                 2017                     2016

Nordbad                                   132.000             85.703                  98.396
FB Möbisburg                            29.500             11.924                  15.733
Dreienbrunnenbad                     23.200             14.741                  15.818
Strandbad Stotternheim            81.000             39.840                  48.973

 

Autor: B. Köhler   Foto: B. Köhler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis