Grüner Berg

Der Erfurter Norden grünt und blüht. Ab diesem Jahr besonders intensiv wegen der vielen Neuanpflanzungen im Rahmen der Neugestaltung der Geraaue. Aber auch abseits des Flusses – am Roten Berg – ist Grün die dominierende Farbe. Viel Rasenfläche und große Bäume prägen die Außenanlagen um die Gebäude.

Zu Beginn des Sommers sind durch das Garten- und Friedhofsamt üppig blühende Pflanzkübel im Wohngebiet platziert worden, z.B. am Ärztehaus und am Julius-Leber-Ring. Dazu wurden noch vier Bänke aufgestellt, zwei davon am Ärztehaus. Die so gesetzten Akzente laden zum Verweilen und Schauen ein.

Autor: B. Köhler. Fotos: S. Forberg