Wunderschöne Kulisse für ein tolles, kleines Fest

Das Café am See bildete zusammen mit dem Auenteich eine wunderschöne Kulisse für das gestrige Martinsfest. Der Verein ‚Gemeinsam Zukunft erleben‘ hat für die Kinder ein Martini organisiert, das allen Gästen sicher lange im Gedächtnis bleiben wird. Die Grundschüler der Otto-Lilienthal-Schule kamen mit ihren Laternchen, die sie zuvor gemeinsam mit den Erzieherinnen gebastelt hatten und erfüllten die Terrasse des Cafés mit heimeligem Licht. Auch die Kinder vieler Genossenschafttsmitglieder der WBG Zukunft waren vor Ort, ebenso zahlreiche Anwohner vom Moskauer Platz mit ihren Kids. 

Jedes Kind mit Laterne erhielt kostenlos ein Martinshörnchen. Zudem gab es Kakao, Kinderpunsch und Glühwein, Brat- und Bockwurst – für jeden kleinen und großen Gast war etwas dabei. Zum Abschluss umrundeten die Laternchenträger den Auenteich. 

 

Autor: B. Köhler.  Fotos: S. Forberg