Straße saniert, Sperrungen aufgehoben

Die Baumaßnahmen in der Straße ‚Turnplatz‘ in Stotternheim sind beendet, die Sperrungen sind aufgehoben. Nach fast neun Monaten Bauzeit ist der Straßenzug komplett erneuert.

Ein neuer Entwässerungskanal von 260 Metern Länge sorgt nun für den Transport des Abwassers aus den umliegenden Wohnhäusern. Insgesamt 14 Haushalte wurden im Zuge der Kanalerneuerung erstmals an das Kanalnetz angeschlossen. Es ersetzt nun die abflusslosen Klärgruben auf den Grundstücken.

Gleichzeitig tauschten die Stadtwerke Erfurt Trinkwasser- und Gasleitungen sowie veraltete Stromkabel aus. Danach erhielt der Turnplatz einen neuen Straßenbelag, einen zwei Meter breiten Gehweg und eine energiesparende LED-Beleuchtung. Die Kosten der gesamten Baumaßnahme belaufen sich auf rund 900.000 Euro. 

Quelle: Stadtverwaltung

Autor: B. Köhler. Fotos: Stadtverwaltung Erfurt

vor der Sanierung