Leckere Weihnachtsbackideen

Sie bäckt leidenschaftlich gern – und gut. Unsere Leserin Frau Vogt sammelt und testet seit vielen Jahren unzählige Backrezepte. Aus ihrer umfangreichen Rezeptsammlung erhalten wir jetzt regelmäßig Backempfehlungen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Butterhupferl

Teig: 300 g weiche Butter, 360g Mehl, 100g Puderzucker, 2 Vanillezucker, 1 Pck Vanillepuddingpulver, 1/2 Flasche Butter-Vanille-Aroma, 
Puderzucker/Vanillegemisch oder Nesquick zum Bestreuen


Aus allen Zutaten einen Knetteig herstellen. Kleine Kugeln (ca 2 cm) formen und bei 150°C ca. 20 min backen. Noch heiß die Plätzchen in Vanillepuderzucker oder Nesquick wälzen.  


Schneeflocken

1 Päckchen Weizenin, 100g Puderzucker, 70g Mehl, 1 Sahna, 1 Vanillezucker, 1/3 Backpulver

Einen Teig herstellen, evtl. nochmals etwas Mehl zugeben, Teig darf nicht kleben. Kugeln formen und auf ein Blech legen, mit einer Gabel drücken.

Backen bei 180Grad ca. 20 Minuten, sie dürfen nicht braun werden. Mit Puderzucker bestäuben.


 

Kokosmakronen mit Quark


6 Eiweiß, 400g Zucker, 350g Kokosraspel, 100g Quark

Eiweiß sehr steif schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Quark und Kokosraspeln vorsichtig unterheben. Mit zwei Teelöffeln Häufchen auf ein Backblech setzen, evtl. in die Mitte einen Marmeladenklecks setzen und bei 175 Grad ca. 13 Minuten backen.