Der Rad- und Gehweg zwischen Sulzer Siedlung und Stotternheim ist beleuchtet

Nach der Verbreiterung des Rad- und Gehweges zwischen der Sulzer Siedlung und Stotternheim (Wohnblog Erfurt Nord berichtete, alle Infos hier.) auf rund 2,50 Meter ist jetzt die Wegstrecke, die rund einen Kilometer Länge hat, auch mit neuen Lichtmasten ausgestattet worden. 

Radfahrer und Fußgänger haben gerade jetzt, in der dunklen Jahreszeit nicht nur eine ebene, asphaltierte und komfortable Wegstrecke, sondern auch eine optimal ausgeleuchtete.

Autor: B. Köhler Foto: Stadtverwaltung Erfurt