Zu beachten: Erhebliche Verkehrseinschränkungen ab 18. Februar

Im Erfurter Norden baut die SWE Netz GmbH derzeit ein neues Umspannwerk in der Straße ‚An der Lache‘. Um die neue Anlage an das Elektrizitätsverteilernetz anzuschließen, erfolgen in den nächsten Monaten umfangreiche Kabelarbeiten.

Dadurch kommt es ab 18. Februar bis voraussichtlich 20. Dezember zu teils erheblichen Einschränkungen im Straßenverkehr, auf den Gehwegen und im Bereich der Parkflächen. Betroffen sind die Straßen ‚Am Zoopark‘, ‚Jakob-Kaiser-Ring‘, ‚August-Fröhlich-Straße‘ und ‚Alfred-Delp-Ring'. Auch die EVAG-Gleisanlage wird gequert. Die rechte Fahrspur in der August-Fröhlich-Straße und im ‚Jakob-Kaiser-Ring‘ in Richtung ‚Am Zoopark‘ wird während der Bauzeit voll gesperrt. Die Umleitungen werden in den betreffenden Bereichen ausgeschildert.

Die Arbeiten erfolgen in verschiedenen Abschnitten, um die Belastung für Anwohner so gering wie möglich zu halten.

Autor: B. Köhler Fotos: S. Forberg