Unterwegs im Land der Inkas und Alpakas

Gispersleben. Unter dem Titel ‚Unterwegs im Land der Inkas und Alpakas‘ hält am morgigen Mittwoch Harald Hilpert im Bürgerhaus Gispersleben einen Vortrag über eine Reise nach Peru. Der ortsansässigen Tierarzt Dr. Kröll hat sie gemeinsam mit einigen Gisperslebenern unternommen. Die legendäre Inkastadt Machu Picchu, der Titicacasee mit seinen schwimmenden Inseln, die beeindruckenden Kondorflüge am Colca-Canyon, die traditionelle Alpakazucht, aber auch das Leben der Bevölkerung abseits der großen Touristenrouten sind Gegenstand des Vortrages.  

Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, Beginn ist 19 Uhr.

Autor: B. Köhler   Foto: fotolia