Entlang der Gera

Das Foto von 1980 zeigt das Gebiet um die Straße der Nationen mit dem Wehr Teichmannshof. Die Schienen der Riethschleuder sind zu erkennen. Die Fußgängerbrücke befindet sich noch im Bau.

Heute sind die Gleise der Riethschleuder entsorgt, die Bahnsteige abgerissen, das Gestrüpp entfernt. Das künftige Bett des Marbaches, der unterirdisch entlang der Straße der Nationen in Betonröhren gezwängt wurde, ist jetzt neu angelegt. Derzeit wird die Geraaue renaturiert. Der Grünzug zwischen dem Gisperslebener Kiliani- und dem Nordpark soll im Zuge der nachhaltigen Umgestaltung im Rahmen der Bundesgartenschau 2021 zu Thüringens größtem Landschaftspark werden.

Autor: S. Forberg  Foto: Geoportal-th.de