Löwenbabies im Außengehege unterwegs

Vor rund zwei Monaten hat Löwin Bastet zwei Junge zur Welt gebracht. Jetzt dürfen Makuti und Latika – so die Namen des Nachwuchses – die Außenanlagen erkunden.

Spielend schauen sie sich neugierig um, bleiben aber immer noch in der Nähe der Löwenmutter. Die versucht, den Jungtieren die Richtung vorzugeben, was nur manchmal klappt. Sollte das Wetter es zulassen, sind die beiden Löwenbabies jetzt täglich im Außengehege unterwegs.

Autor: B. Köhler   Foto: Thüringer Zoopark Erfurt