Mitmachen für eine gepflegte Uferlandschaft

Am Samstag findet wieder eine Uferfege statt, zu der alle aufgerufen sind, einfach mitzumachen. Achtlos weggeworfene Verpackungen, Unrat aller Art verschandelt unsere Umwelt. Jedes Jahr treffen sich deshalb Freiwillige aus unserem Stadtteil und sorgen für Ordnung und Sauberkeit. Am kommenden Samstag, 14. September, wird zwischen der Straße der Nationen und dem Pappelstieg die Uferlandschaft auf diese Weise gepflegt und verschönert. Treffpunkt für die Uferfege ist um 10.30 Uhr auf der „Entenbrücke“ zwischen Hanoier und Györer Straße, etwa 100 Meter oberhalb der Straße der Nationen.

Wer mitmachen will, ist herzlich willkommen.

Interessenten melden sich bitte bei der WBG Zukunft an unter Tel. (0361) 74 07 91 00.

Autor: B. Köhler   Foto: S. Forberg