Großzügig gepflasterte Flächen, Rampe rechts im Bild, Treppe links

Abschluss der Bauarbeiten nicht mehr fern

Noch steht der endgültige Fertigstellungstermin nicht fest, doch dass der Berliner Platz in absehbarer Zeit wieder ein attraktiver Boulevard sein wird, ist unverkennbar. Derzeit wird noch fleißig gepflastert. Treppen und Rampen sind gebaut, auch an den Anschlussstellen zu den Wohngebäuden in die Berliner und Prager Straße.

Die Bänke stehen, ebenso die Bronzeskulpturen und Lichtstelen. Die neue Brunnenkammer ist eingebaut, so dass auch für die neuen Wasserspiele alles vorbereitet ist. Ab nächste Woche wird die Bepflanzung der Hochbeete beginnen und auch die eingebauten Baumgitter warten bereits auf die neuen Schattenspender.

Autor: B. Köhler    Fotos: B. Köhler

 

 

 

Die Bronzeskulpturen sind restauriert und wieder auf Position, eigentlich aber noch verhüllt

 

Die Bänke laden künftig zum Verweilen ein.

 

 

 

Treppe und Rampe auch zu den angrenzenden Straße und Fußwegen, hier zur Prager Straße.