Gleisarbeiten auf der Stadtbahn-Linie 2

Die Gleise zwischen Leipziger Platz und Ringelberg werden seit Montag in die Kur genommen. Gleisanlagen unterliegen ganz normalen Verschleißprozessen. Im Rahmen einer Gleisreprofilierung werden insgesamt 8,84 km Gleis wieder in Form gebracht. Der Schienenkopf wird profiliert, die Fahrkante entgratet, um dauerhaft für Betriebssicherheit und Fahrkomfort zu sorgen.

Die Arbeiten auf der Stadtbahn-Linie 2 erfolgen nachts in drei Blöcken: vom 13. bis 16. Januar sowie vom 19. bis 23. Januar und vom 26. bis 28. Januar 2020, jeweils in der Zeit von 20:06 bis 4:03 Uhr.

Die Stadtbahn-Linie 2 verkehrt in den genannten Zeiträumen zwischen P+R-Platz Messe und Lutherkirche/SWE. Während der Bauarbeiten erfolgt Schienenersatzverkehr zwischen Anger und Ringelberg, direkt auf der Gleistrasse. Die Linienführung ändert sich nicht. Der Individualverkehr ist von der Baumaßnahme nicht betroffen.

Autor: B. Köhler.  Foto: S. Forberg