Brücke und Straßenabschnitt werden jetzt in die Kur genommen

Jetzt beginnen die Arbeiten an der Mühlgrabenbrücke in der Zittauer Straße in Gispersleben. Dort, wo das ehemalige Heizkraftwerk seine Zufahrt hatte, beginnt die Instandsetzung. Sie erstreckt sich bis zur Ortsdurchfahrt. Auch neue PKW-Stellplätze werden geschaffen.

Die relativ gute Bausubstanz der Brücke erlaubt es, hier nur den Fahrbahn- und Gehwegbelag zu erneuern und ein neues Geländer zu installieren. Zudem werden die Betonflächen der Brücke saniert.

Die Stromtrassen werden ebenfalls neu verlegt. Bis November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Autor: B. Köhler. Fotos: S. Forberg