2,3 Millionen investiert und ein halbes Jahr früher fertig

Jetzt ist der Wermutmühlenweg wieder durchgängig befahrbar. Seit Herbst 2018 wurden hier Kanalbauarbeiten durchgeführt. Der dritte Bauabschnitt zwischen der Kolpingstraße und ‚Am Studentenrasen‘ wurde rund sechs Monate früher als geplant fertiggestellt.

Auf einer Länge von insgesamt 660 Metern wurde der Mischwassersammler erneuert, da der alte Kanal zu klein war. Im Auftrag der Stadtwerke Erfurt wurden teilweise die Trinkwasserleitungen ausgetauscht und eine Gashauptleitung neu verlegt.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 2,3 Millionen Euro, den Großteil trägt der Erfurter Entwässerungsbetrieb.

Autor: B. Köhler. Fotos: S. Forberg