Für Vielschwimmer: Die Monatskarte für Freibäder

Vorerst kann die Monatskarte für Freibäder nur im Nordbad und Strandbad Stotternheim genutzt werden, da die kleinen Freibäder noch geschlossen sind. Für den Erfurter Norden also gibt es keine Einschränkung.

Die Monatskarte berechtigt allerdings nicht zu einem bevorzugten Eintritt in die Bäder. Die Monatskarteninhaber werden beim Eintritt wie alle anderen Badegäste behandelt und dürfen nicht an der Schlange vorbei ins Bad.
Die Karte, die speziell für die Freibadsaison 2020 angeboten wird, kostet für Erwachsene 40 Euro, für Ermäßigungsberechtigte 30 Euro und für Kinder bis 16 Jahre 20 Euro. Sie ist ab dem Ausstellungsdatum für 31 Tage gültig. Die Monatskarte kann seit Samstag an den Kassen im Nordbad und Strandbad Stotternheim erworben werden.

Besitzer der Monatskarte haben keinen Anspruch auf Erstattung, falls die Bäder aufgrund aktueller Verordnungen infolge von COVID-19 wieder geschlossen werden müssen, teilen die Stadtwerke mit.

Autor: B. Köhler