An der Gabelung entsteht das Nordpark-Entree als Platzfläche mit Sitzgelegenheiten.

Baustelle in Auenstraße und Adalbertstraße

Ab nächste Woche wird an der Gabelung Auenstraße/ Adalbertstraße gebaut. Bis Ende des Jahres werden die Verkehrsflächen so umgestaltet, dass Autofahrer den Häuserblock zukünftig besser umfahren können. Zusätzlich entsteht mit dem „Nordpark-Entree“ eine großzügige Platzfläche, die mit zahlreichen Sitzgelegenheiten zum Verweilen einladen wird.

Die Adalbertstraße erhält eine neue Straßenbeleuchtung. In der Auenstraße wird stellenweise der Gehweg neu ausgebaut.

Während der Bauzeit werden die Adalbertstraße und die Auenstraße zwischen Karlstraße und Nordpark jeweils zu Sackgassen. Die Einbahnstraßenregelung in diesen Bereichen wird aufgehoben. Der neue Parkplatz in der Adalbertstraße kann weiterhin über die Karlstraße befahren werden. Autofahrer können ihre Autos wie gewohnt parken. Nur im unmittelbaren Baustellenbereich gilt ein Halte- und Parkverbot. Alle Hauseingänge bleiben zu Fuß erreichbar..

Autor: B. Köhler   Fotos: © geskes.hack Landschaftsarchitekten