Lesepatenschaften in zwei Schulen im Erfurter Norden
WBG Zukunft fördert Lesekompetenz der Schüler

Die Wohnungsbaugenossenschaft Zukunft unterstützt im Erfurter Norden Vereine, Sportstätten, Schulen und Kindertagesstätten mit vielfältigen Aktivitäten. Seit Jahren ist das Unternehmen ein verlässlicher Partner. Das gilt auch für die in diesem Jahr zum wiederholten Male übernommenen Lesepatenschaften, die die Lesekompetenz der Schüler fördern.

Neben den schulischen Lerninhalten ist für Kinder und Jugendliche auch das Lesen einer Tageszeitung von essentieller Bedeutung.

So werden sie mit schulischer Begleitung in die Lage versetzt, sich eine Meinung zu bilden. Die Patenschulen stellen sicher, dass die Zeitung den Schülern zur Verfügung gestellt, von diesen gelesen und laut Lehrplan im Unterricht entsprechend eingesetzt wird.

Für die Riethschule und die Gesamtschule am Johannesplatz hat die Genossenschaft die Kosten für insgesamt vier Tageszeitungsabonnements übernommen.

Autor: B. Köhler.