Noch Baustelle in der Magdeburger Allee

Noch sind die Bauarbeiten nicht abgeschlossen und die Magdeburger Allee mit Umleitung über Eislebener Straße – Friedrich Engels-Straße gesperrt. Seit Mitte Oktober werden hier die beiden Straßenbahnhaltestellen Wendestraße (in beide Richtungen stadtein- und -auswärts) barrierefrei ausgebaut. Die Haltestelleninseln werden verbreitert, um allen Fahrgästen einen barrierefreien Einstieg zu ermöglichen. Außerdem erfolgt die Anpassung der Gehwegquerungen und, soweit erforderlich, die Anpassung der Fahrbahnen und Gehwege. Im Zuge der Bauarbeiten soll auch die Verkehrsführung für Radfahrer verbessert werden.

Die Umleitungen sind ausgewiesen. Die Straßenbahnlinien 1 und 5 verkehren wie üblich zu den in den Fahrplänen genannten Zeiten. Für die Fahrgäste wurden in der Magdeburger Allee in der Nähe Ersatzhaltestellen eingerichtet, damit ein Ein- und Aussteigen aus der Stadtbahn weiterhin gewährleistet wird.

Autor: B. Köhler.  Fotos: S. Forberg