Blick aus einem der Punkthochhäuser …

Mainzer Straße ggü. dem Vilnius auf die Wohnhäuser der Lowetscher Straße und den heute noch stehenden Y-Bau, der das Hotel Vilna beherbergt. Noch sind viele Straßen und Zuwendungen unbefestigt und das Stadtgrün fehlt. Auch die Gebäude am Moskauer Platz einschließlich des Kultur- und Freizeitzentrums sind noch nicht gebaut.

Noch begrenzt die Gera unser Neubaugebiet im Erfurter Norden. Jetzt fließt sie mittendurch. Oben rechts im Bild die noch im Bau befindliche Wohnscheibe.

Viel Spaß beim Betrachten!

Autor: B. Köhler.  Foto: Stadtarchiv Erfurt