Abenteuerland Genossenschaftsfest

Am gestrigen Sonntag durfte – wenn auch in zahlenmäßig überschaubarem Rahmen – gefeiert werden. Das Familienfest der Wohnungsbaugenossenschaften fand erstmalig im Steigerwaldstadion, nicht wie seit langem Tradition, auf der ega statt. Bereits zum 15. Male luden die Genossenschaften ihre Mitglieder zum Fest, der Eintritt wie immer frei. Das Motto in diesem Jahr: „Komm mit mir ins Abenteuerland!“

Zu den Veranstaltern zählte auch die WBG Zukunft, deren Wohnungen allesamt im Erfurter Norden liegen. Die WBG Erfurt verfügt ebenfalls über viele Gebäude in unserem Stadtteil und so zog es denn auch viele Gäste aus dem Erfurter Norden ins Stadion. Bei bewölktem Himmel, der einige Zeit lang auch so manchen Regentropfen gen Erde schickte, wurde ein buntes Unterhaltungsprogramm offeriert: Die Band AnnRed bot Livemusik, mit einem sehenswerten Megainstrument auf vier Rädern – dem Drum Circle – unterhielt Andi Schulze mit rhythmischen Trommelklängen, Modenschau, Kindertheater und das Robbie-Williams-Double Stevie T, auch Kabarett der Kleinen Arche gab es zu sehen.

Präsentiert haben sich in diesem Jahr vor allem die Vereine, u.a. der Basketball Club Erfurt, die Volleyballerinnen von Schwarz Weiß Erfurt, der SSV Nord. Mit den genannten verbindet die WBG Zukunft eine die Vereinsarbeit fördernde Kooperation, unterstützt damit in vielfältiger Weise die Entwicklung des Nachwuchssports.

Immer wieder mischte sich auch Erno – das Maskottchen der WBG Zukunft – unter die Gäste. Als beliebtes Selfiemotiv flogen ihm die Herzen der Kinder ebenso zu wie die der Erwachsenen.

Autor: B. Köhler, Fotos: B. Köhler