1978/79 gebaut, heute saniert

Gestern haben wir berichtet über die akribische Sanierung des Wohngebäudes Karl-Reimann-Ring 6. Auf den historischen Fotos sieht man das Gebäude aus zwei verschiedenen Perspektiven als es ganz neu war. Die Außenanlagen sind damals noch nicht gestaltet. Dort, wo heute hohe, Schatten spendende Bäume stehen, fehlte es noch an Grün.

Das Wohngebiet Roter Berg hat eine besondere städtebauliche Anlage. Vier aus Gebäuden gebildete Ringe verleihen ihm einen besonderen Charakter – der Karl-Reimann-Ring, der Julius-Leber-Ring, der Jakob-Kaiser-Ring und der Alfred-Delp-Ring.

Autor: B. Köhler