Anfang der 90er Jahre …

… sah es so am Roten Berg aus. Zwischen 1977 bis 1982 entstand das Wohngebiet. Die 234 Meter über NN reichende Erhebung “Roter Berg“ gab dem Wohngebiet seinen Namen.

Der Name ist auf die charakteristische Gesteinsfarbe, die rötlichbraun, aber auch grau und grünlich schimmert, zurückzuführen.

Autor: B. Köhler Foto: WBG Zukunft