Grünkohl - Einheimisches Superfood

Jetzt ist die Hauptsaison für das grüne Kohlgemüse. Meist wird es mit fettem Fleisch oder Wurst serviert. Das war für unsere Vorfahren sicher wichtig, um gut genährt durch die langen Winter zu kommen. Seine Inhaltsstoffe sind sehr gut geeignet, um unser Immunsystem stärkend auf die Erkältungszeit vorzubereiten. Heutzutage bevorzugen wir den Grünkohl eher mit figurfreundlicheren Beilagen.

Sie bäckt leidenschaftlich gern – und gut. Unsere Leserin Frau Vogt sammelt und testet seit vielen Jahren unzählige Backrezepte. Aus ihrer umfangreichen Rezeptsammlung erhalten wir jetzt regelmäßig Backempfehlungen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Quark-Nuss-Stollen

 

Crosse Cookies

Flaumiger Apfelkuchen

Wind-Schiffchen

Zwetschgen-Streuselkuchen

Apfelmuskuchen

Gefüllter Nuss-Gugelhupf

Zucchini-Kuchen

 

Schoko-Cheescake-Streuselkuchen

Essen statt ärgern II

Der Frühling ist zu Ende. Bevor es im Gemüsegarten so richtig mit der Ernte losgeht, plagt den Hobbygärtner so manches Wildkraut. Über die Verwendung von Giersch in der heimischen Küche sprachen wir bereits im März diesen Jahres.

Donauwellen-Gugelhupf

Schneller Apfelkuchen mit Schmandcreme

Essen statt ärgern

Jeder Gärtner kennt es, dieses meist ungeliebte und kraftstrotzende Kraut mit seinen unterirdischen Wurzeln, die bei seiner Vermehrung beste Dienste leisten. Der Volksmund kennt viele Namen: Giersch oder Geißfuß sind nur einige davon.

Nuss-Schnecken

Stollen und Vanille-Kipferl

Kürbissuppe

Zur Kürbiszeit gehört immer auch eine warme Suppe.  

 

Quark-Öl-Kuchen mit Früchten und Streuseln

Smarties-Butterkekse

Pfirsich Donauwellen

Johannisbeer-Baiser-Kuchen

Russischer Zupfkuchen

Kirschkuchen

Anzeige

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.