Sie bäckt leidenschaftlich gern – und gut. Unsere Leserin Frau Vogt sammelt und testet seit vielen Jahren unzählige Backrezepte. Aus ihrer umfangreichen Rezeptsammlung erhalten wir jetzt regelmäßig Backempfehlungen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schoko-Nuss-Kuchen

Teig: 4 Eier, 2 Vanillezucker, 190g Zucker, 1 Pr Salz, 190g zerlassene Butter, 200g Zartbitterschokolade, 200g gemahlene Nüsse, 190g Mehl, 1 BP, 1/4TL Natron

Ganache: 200g Schlagsahne, 50g Butter, 200g Zartbitterschokolade

Butter und Schokolade schmelzen, Eier und Zucker cremig schlagen, Salz, Vanillezucker zugeben, zerlassene Schokobutter zugeben und Mehl, BP, Natron und Nüsse einrühren.

Teig in eine ausgelegte Form 25x35cm streichen und backen bei 175 Grad 40-45 Minuten, abkühlen lassen.

Ganache: Sahne, Butter und Schokolade mischen und schmelzen, etwas abkühlen lassen und auf den abgekühlten Boden streichen, kalt stellen.