Sie bäckt leidenschaftlich gern – und gut. Unsere Leserin Frau Vogt sammelt und testet seit vielen Jahren unzählige Backrezepte. Aus ihrer umfangreichen Rezeptsammlung erhalten wir jetzt regelmäßig Backempfehlungen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Fluffiger Zwetschgenkuchen

1,5 Kilo Zwetschgen, Zimt/ Zucker zum Bestreuen, Puderzucker zum Bestreuen

Rührteig: 4 Eier, 130ml lauwarme Milch, 110g Zucker, 20g Vanille ,125g geschmolzene Butter, 300g Mehl, 1 Backpulver, 1 Schuss Rum,

Alternativ: Streusel: 65g Butter, 65g Zucker, 130g Mehl

Eier, Zucker, VZ steif schlagen, geschmolzene abgekühlte Butter und lauwarme Milch zugeben, Rum, Mehl und BP vorsichtig unterarbeiten, in eine ausgelegte Form 25x35cm streichen, mit halben Früchten belegen, mit Zimt/Zucker bestreuen.

Wer mag kann Streusel kneten und obenauf streuen oder einfach nur mit Puderzucker bestäuben. Backen bei 175 Grad ca. 45 Minuten, evtl. nach 35 Minuten abdecken. Ein sehr saftiger Kuchen mit einem fluffigen Teig.