Russischer Zupfkuchen

Teig: 250g Butter, 250g Zucker, 2 Eier, 70g Kakao, 400g Mehl, 1 Backpulver, 1 Vanillezucker verrühren und ca. die Hälfte des Teiges auf ein Blech streichen.

Füllung: 250g Quark,1 Ei, 80g brauner Zucker, 250g Frischkäse, 1 Becher Schmand, 1 Vanillepuddingpulver, Zitronenschale und Saft einer halben Zitrone verrühren.

Die Crème auf den Schokoteig geben. Den restlichen Teig zu Streusel verarbeiten und auf die Crème streuen. Backen bei 175 Grad ca. 50 Minuten.