Sie bäckt leidenschaftlich gern – und gut. Unsere Leserin Frau Vogt sammelt und testet seit vielen Jahren unzählige Backrezepte. Aus ihrer umfangreichen Rezeptsammlung erhalten wir jetzt regelmäßig Backempfehlungen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Wind-Schiffchen

Windbeutelteig: 80g Butter, 65ml Wasser, 65ml Milch, 1/2 Tl Salz, 250g Mehl, 3 Eier, 5g Backpulver

Vanillecreme: 2 Beutel Paradies Creme, Vanillegeschmack, 250-300ml Schlagsahne

Füllung: Himbeermarmelade oder Rote Grütze

Füllung:  Paradies Creme nach Rezept zubereiten (etwas weniger Milch), 300ml Sahne aufschlagen, mit der Creme mischen, kalt stellen.

Teig: Wasser, Milch, Butter und Salz aufkochen, Mehl dazugeben und rühren bis sich ein Teigklumpen bildet, auskühlen lassen. Eier einzeln (mit dem Mixer) unterrühren, Masse mit zwei Löffel auf ein belegtes Blech Bällchen setzen, sie sollen nicht hoch gehen.

Bei 200°C ca. 20 – 30 Minuten Ober-/Unterhitze. Ausgekühlte Teilchen mit Himbeermarmelade oder Rote Grütze und Creme füllen.