Sommertanzprojekt – Abschlussgala im Kaisersaal

Am Samstag Abend fand das 25. Sommertanzprojekt in einer abwechslungsreichen Show, gemixt aus allen Tanzstilen, ihren Höhepunkt. Nach einer anstrengenden und lehrreichen Woche konnten die Teilnehmer dem erwartungsvollen Publikum zeigen, was sie in den Workshops gelernt haben.

Weiterlesen ...

Timo Boll wird Fahnenträger bei Olympia

Vielen Dank an alle, die mit abgestimmt haben. Leider hat es für Kristina Vogel nicht gereicht. Timo Boll trägt die deutsche Fahne und wird das deutsche Team im Olympiastadion von Rio anführen.

Weiterlesen ...

BINGO!

Es ist Mittwoch nachmittag und wir besuchen die Ortsgruppe der Volkssolidarität in Gispersleben. Es duftet nach frischem Kaffee, als wir das Bürgerhaus betreten. Sofort werden wir von Waltraud Heinz, Vorsitzende der Ortsgruppe, empfangen.

Weiterlesen ...

Der Moskauer Platz – Wie alles begann

1977 – durch die Zeit zurückgereist, lassen wir den Blick vom Balkon der 4. Etage der Moskauer Straße, heute Rigaer Straße 8, schweifen.

Weiterlesen ...

Erfurt-Indigos holen ersten Sieg der Saison

Am vergangenen Samstag wurde der Sportplatz an der Essener Straße wieder zum Schauplatz eines spannenden Events der Erfurter Indigos gegen die Chemnitzer Crusaders. Bis zu diesem Spieltag hatten die Indigos sechs Niederlagen auf ihrem Konto, nun wurde der Fluch gebrochen und sie holten sich zwei Punkte nach Hause.

Weiterlesen ...

25. Internationales Sommertanzprojekt im Erfurter Norden gestartet

Das 25. Internationale Sommertanzprojekt begann gestern. Für eine Woche treffen sich erfolgreiche Tänzer und Tanzdozenten u.a. aus Japan, dem Kongo und natürlich aus Deutschland hier im Erfurter Norden, um Workshops und Projekte in nahezu allen Tanzstilen anzubieten. Initiatorin und Organisatorin Cornelia Aurich eröffnete in ihrer Tanzschule „TanzKreation“ die Aktionstage.

Weiterlesen ...

Kinder-Mitmach-Circus im Thüringen-Park Erfurt

Nun neigen sich die Sommerferien dem Ende entgegen. Im Thüringen-Park Erfurt gibt es in der letzten Ferienwoche noch einmal richtig was zu erleben. Vom 1. bis zum 6. August findet hier ein Kinder-Mitmach-Circus, in dem die Kinder die Stars der Manege sind, statt.

Weiterlesen ...

Abstimmen für Thüringer Spitzensportlerin bis 2. August

Unzählige Trainings- und Wettkampfrunden drehte sie im Oval der Radrennbahn im Andreasried – Radweltmeisterin und Olympiasiegerin Kristina Vogel. Jetzt ist sie als Fahnenträgerin bei Olympia nominiert.

Weiterlesen ...

Berliner Platz soll wieder eine attraktive Flaniermeile werden – aktueller Stand der Planungen

Eine Generalüberholung des Berliner Platzes ist seit langem erforderlich. Die Flaniermeile, entstanden Ende der siebziger Jahre, hat viel von ihrem einstigen Charme eingebüßt. Das soll sich in absehbarer Zeit ändern. Planer und Architekten entwickeln derzeit ein Gesamtkonzept, das geeignet ist, den Berliner Platz in neuer Schönheit erstrahlen zu lassen. Der Lebensmittelhändler ALDI nimmt sich der ehemaligen Kaufhalle an und – sofern alles planmäßig verläuft – sollte damit 2017 schon mehr Bewegung auf den Platz kommen.

Weiterlesen ...

Die neu angelegte Flussschleife

Konturen der neuen Flusslandschaft bereits gut erkennbar

Das Wehr in Gispersleben ist Geschichte, ebenso die Brücke die darüber führte und die beiden Ortsteile Viti und Kiliani verband. Das kraftvolle Rauschen der Gera am Wehr ist einem angenehmen Plätschern des Flusses gewichen. Seit rund einer Woche wird wie geplant der Lauf der Gera in einem Mäander über das Areal des ehemaligen Heizkraftwerkes geführt. Damit ist ein weiterer Schritt zur Neugestaltung der Gera-Aue vollzogen, deren Ziel es ist, für mehr Naherholungsmöglichkeiten der Menschen einerseits und mehr Artenschutz der Fische in der Gera andererseits zu sorgen. (Siehe auch Wohnblog vom 25.1.)

Weiterlesen ...

Untersuchung an der Brücke Binderslebener Knie

Das Tiefbau- und Verkehrsamt teilt mit, dass an der Brücke Binderslebener Knie heute und morgen Untersuchungen durchzuführen sind: Punktuelle Suchschachtungen auf der Brückenoberseite und die Entnahme von Bauteilproben im Bereich der Heinrichstraße.

Weiterlesen ...

Endspurt für Schnäppchenjäger

Der Handel ist in die Endphase des Schlussverkaufes eingetreten und in Thüringens größtem Einkaufscenter locken Angebote, die bis zu 70 Prozent reduziert sind. Mit seinen mehr als 50 Modegeschäften, die sich am "Sale" beteiligen und Angeboten an den Ständen in der Ladenstraße bis zum 6. August, lohnt sich ein Center-Besuch.

Autor: B. Köhler

Foto: N. Busse

Sportlicher Norden: Zwei Turniere an einem Tag

Am 20. August heißt es sowohl für Fußball- als auch für Basketballfans, sich auf dem Sportplatz in der Essener Straße (Rieth) zu treffen. Dort finden das erste Mal das Fußballturnier „Rasenfreunde“ und das nunmehr zweite Streetballturnier statt. In beiden Fällen engagieren sich die Wohnungsbaugenossenschaft Zukunft und der Verein Gemeinsam Zukunft erleben e.V. maßgeblich. In Zusammenarbeit mit dem SSV Nord und dem BFC werden die beiden Veranstaltungen organisiert.

Weiterlesen ...

Besondere Begegnungen

Um Kindern, die unheilbar krank sind und ihren Angehörigen eine Freude zu bereiten, fand am 15. Juli feine Veranstaltung im Thüringer Zoopark statt, die „Dreamnight“. Kinder, die auf den Krebsstationen im Uniklinikum Jena und im Helios Klinikum Erfurt behandelt werden, Kinder, die im Kinderhospiz Mitteldeutschland und durch den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser betreut werden, Mitglieder der Elterninitiative krebskranker Kinder Jena und der Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt gehörten zu den Gästen.

Weiterlesen ...

Letzte Kinderparty in diesen Ferien


Am Samstag gibt es die letzte Kinderparty im Thüringenpark in diesen Ferien. Von 11 bis 17 Uhr sorgt ein umfassendes Kinderprogramm für Spiel, Spaß und Unterhaltung.

Weiterlesen ...

Viele Neuankömmlinge zu begrüßen

Der Zoo hat Zuwachs bekommen: Zum einen Nachwuchs bei den Bali-Staren und Hinterwälder Rindern, zum anderen haben neue Bewohner hier ihr Domizil gefunden, z.B. Zwergwachteln und Wellensittiche.

Weiterlesen ...

Nach Verschiebung jetzt das Riesengaudi: Badewannen-Rennen im Nordbad

Im Juni musste das Badewannenrennen im Nordbad wegen anhaltender Gewitterwarnungen verschoben werden, am morgigen Donnerstag soll es in der Zeit von 12 bis 17 Uhr stattfinden. Es ist das Erfurter Qualifikationsrennen zur 2. Weltmeisterschaft. Denn auch wenn das Paddeln in Badewannen keinen olympische Disziplin ist, hat es doch jede Menge Spaßpotenzial.

Weiterlesen ...

Termin vormerken: Freiwillige Feuerwehr Ilversgehofen lädt ein

Die Freiwillige Feuerwehr Ilversgehofen lädt ein zum Tag der offenen Tür. Am 20. August ab 9.30 Uhr gibt es rund um das Gerätehaus im Fuchsgrund 34 interessante Schauübungen, wird Einsatztechnik ausgestellt und eine sehenswerte Vorführung der Rettungshundestaffel Bad Berka gezeigt.

Weiterlesen ...

Schwimmhalle Johannesplatz ab heute geschlossen

Aufgrund der notwendigen jährlichen Wartungs- und Reinigungsarbeiten bleibt die Schwimmhalle am Johannesplatz ab heute bis zum 10. August geschlossen. Die Roland-Matthes-Schwimmhalle ist im Gegenzug wieder geöffnet.

20.000 Tonnen Bauschutt – entstanden aus dem Heizkraftwerk Gispersleben

Das Heizkraftwerk in Gispersleben hat aufgehört zu existieren. Bald werden auf dem Areal eine attraktive Flusslandschaft und ein Festplatz entstehen. (weiterführende Informationen hier)

Weiterlesen ...

Vorgezogene Vollsperrung der Nordhäuser Straße stadteinwärts

Aufgrund einer Unterspülung im Gleisbereich musste bereits ab gestern, nicht wie geplant ab dem morgigen Freitag, der Abschnitt Nordhäuser Straße in Höhe des Straßenbahndepots voll gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Donau- und Elbestraße.

Weiterlesen ...

Viel Grün verwandelt Straßenbild

Anfang der Siebziger entstanden: Die Gebäude der Lowetscher Straße. Beim Einzug der Mieter waren die Außenanlagen, die hier akkurat angelegt sind, noch nicht fertiggestellt. Wie sehr sich das Areal verändert hat, zeigen die aktuellen Fotos unten. Große Bäume, die inzwischen die Gebäude überragen, prägen die Straßenansicht.

Weiterlesen ...

61 kleine Chamäleons und jede Menge Ferienspaß
Der Thüringer Zoopark

Im Thüringer Zoopark Erfurt sind 61 Jemen-Chamäleons geschlüpft, 15 von ihnen sind im Elefantenhaus zu sehen, die anderen bleiben noch hinter den Kulissen. Nur wenige Zentimeter groß, fressen die Tiere mittlerweile schon kleine Fliegen und Heuschrecken, die sie mit ihrer klebrigen Zunge fangen.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis