Traditionelles Susi-Fest am Samstag

90 Jahre alt ist die Sulzer Siedlung. Aus diesem Anlass findet am kommenden Samstag das traditionsreiche Susi-Fest statt. Um 11 Uhr geht es los. Für Jung und Alt gibt es ein unterhaltsames Programm. Kinderanimation mit Bastelstraße und Malstation, Kinderschminken u.a.m. In Eigenregie organisieren Kinder einen Flohmarkt.

Die Jugendfeuerwehr Stotternheim präsentiert Technik und Einsatzfahrzeuge. Die DLRG gewährt einen Einblick in die Ausbildung als Rettungsschwimmer oder Sanitäter. Wie man Körbe herstellt, zeigt ein Korbflechter und für Kinder besteht die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren. 

Sportliches zeigt der Polizeisportverband Erfurt. Ob Zumba auf der Bühne oder Leichtathletik-Leistungen auf dem Freigelände – viel Bewegung gibt es für die Festbesucher zu sehen und  animiert vielleicht den einen oder anderen zu eigener Aktivität. 

Stündlich wird ein Video zur Geschichte der Sulzer Siedlung gezeigt. Das Bühnenprogramm startet 14 Uhr. Die Schüler der Big Band vom Heinrich-Hertz-Gymnasium, Berny & Co – die Bauchrednershow, die Kindertanzgruppe vom Polizeisportverband Erfurt, die Gispi-Akrobaten, Live-Musik sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Text: B. Köhler. Foto: AdobeStock

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.