So viel Interessantes …

Im Rückblick: Interessante Projektwoche an der Grundschule in der Geraaue

Unter dem Motto „Länder und Kulturen“ haben die Pädagogen und Schüler der Grundschule in der Geraaue im Juni eine große Projektwoche durchgeführt. Insgesamt gab es elf Gruppen zu unterschiedlichen Ländern  – Mexiko, Polen, Deutschland, Österreich, Brasilien, Japan, Australien, Italien, Spanien, Indien und China – für die Kinder aufbereitet von Lehrern und Erziehern.

Sanierung unter Vollsperrung

Vom 25. Juli bis 4. September wird die Fahrbahn der Erfurter Landstraße/Stotternheimer Straße instandgesetzt. Die Arbeiten betreffen den Bereich ab der Einfahrt zum Sportplatz in Stotternheim bis zur Bergrat-Voigt-Straße. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung durchgeführt. Die Umleitung erfolgt während der gesamten Bauzeit über die Straßen Zum Stotternheimer See/Stotternheimer Chaussee/Schwerborner Straße/Bunsenstraße.

Schokoladen-Eiweiß-Kuchen

Sie bäckt leidenschaftlich gern – und gut. Unsere Leserin Frau Vogt sammelt und testet seit vielen Jahren unzählige Backrezepte. Aus ihrer umfangreichen Rezeptsammlung erhalten wir jetzt regelmäßig Backempfehlungen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Haie und Piranhas in Thüringen

Wer nicht in die Ferne ziehen will – jetzt, wo Ferienzeit ist – hat gute Möglichkeiten, in unserer näheren Umgebung und in ganz Thüringen tolle Ausflugsziele. Schnell erreichbar, Übernachtung unnötig – so haben wir einiges entdeckt, was für Kinder wie Erwachsenen interessant und anziehend ist. Kleine Fluchten aus dem Alltag sind so ganz leicht möglich.

Großes Sommerfest mit Radio Teddy im Thüringen-Park Erfurt 

Das Kinder- und Familienradio – Radio Teddy –  ist am 22. und 23. Juli im Thüringen-Park präsent. Jeweils von 11 bis 17 Uhr gibt es ein großes Sommerfest. Die Radio-Show lädt Kinder ein, im Radion mit zu moderieren – eine tolle Chance. Am Freitag können Kinder Teil der großen Livesendung werden, die bundesweit ausgestrahlt wird.

Rechtzeitig informieren

Der Sommer ist heiß und trocken. Seit Wochen fehlen Niederschläge. Derzeit ist es in den Nächten noch recht kühl, doch die Meteorologen prognostizieren heute den heissesten Tag für diese Woche. Das macht u.a. auch gesundheitliche Probleme. Damit sich die Menschen besser vorbereiten können, hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) sein Hitzewarnsystem erweitert und bietet auch Vorhersagen der zu erwarteten Hitzebelastung in den kommenden fünf Tagen an. In Hitzetrend-Karten werden Gebiete markiert, für die voraussichtlich eine Hitzewarnung ausgesprochen wird.

 

Günstige Angebote für die Ferien nutzen

Heute beginnen die Sommerferien in Thüringen. Der Familienpass enthält 140 Freizeitangebote für Familien mit Kindern bis 17 Jahre.

Lohnendes Ziel: Bad Berka mit Luft, Wasser und Goethes Geist, Teil 2

Gestern haben wir – einmal mehr – Orte und Landschaften unserer näheren Umgebung unter die Lupe genommen und manchmal gibt es so viel schönes zu entdecken, dass es eines zweiten Beitrages bedarf. Das gilt auch für die Kleinstadt Bad Berka rund eine knappe halbe Stunde von uns entfernt gelegen. Kleine Fluchten aus dem Alltag oder zur Gestaltung der Ferien, ohne großen Aufwand betreiben zu müssen, gelingt vielerorts in Thüringen. 

 

Lohnendes Ziel: Bad Berka mit Luft, Wasser und Goethes Geist (Teil 1)

Es ist Sommer, gleich sind Ferien und wir dürfen wieder reisen. Doch nicht jeder kann und nicht alle wollen weit weg, das ist nicht nur eine Frage der explodierenden Kosten und langer Schlangen an den Flughafenabfertigungen. Wir finden, dass es in ganz Thüringen sehr schöne Gegenden gibt, die es wert sind, genauer erkundet zu werden. Und manchmal reicht schon ein Tagesausflug, um in eine andere Welt einzutauchen.

Begeisterung für Steherrennen

Bevor am 9. September das traditionsreiche Rennen „Goldenes Rad der Stadt Erfurt- um den Großen Preis der WBG Zukunft eG“ ausgetragen wird, hat Lokalmatador Stefan Schäfer mit seinem Schrittmacher Gerhard Gessler den „Oßwald Steher Cup“ am vergangenen Samstag auf der Radrennbahn Andreasried gewonnen. Das neu formierte Erfurter Team legte bereits mit dem Sieg im ersten Lauf über 25 Kilometer den Grundstein für den Gesamtsieg. Im zweiten und dritten Lauf fuhren sie jeweils auf Rang zwei. Gesamtzweiter wurde der Deutsche Meister Christoph Schweizer vor dem Chemnitzer Robert Retschke. 

Gisperslebener Hand in Hand

Im Rahmen des 15. Schülerfreiwilligentages am 7. Juli haben sich die Kinder der Grundschule Gispersleben erneut engagiert. Für sie ist „regelmäßiges ehrenamtliches Engagement nichts Neues, sondern selbstverständlich.“, sagt Schulleiterin Sabine Keßler: „Der Thüringer Schülerfreiwilligentag, der jedes Jahr stattfindet, ist bei uns zu einer schönen Tradition geworden. Unter dem Motto „Gisperslebener Hand in Hand, Papier und Dreck – der Müll muss weg.“ gestalteten Schüler gemeinsam mit Lehrern, Erziehern, Eltern sowie engagierten Bürgern unseres Ortes diesen Tag mit vielen gemeinsamen Aktionen, alle mit dem Ziel, eine Lernkultur im Sinne einer optimalen Vernetzung und eines wertschätzenden Miteinanders zu fördern.“

Buttermilch-Mandarinen-Kuchen

Sie bäckt leidenschaftlich gern – und gut. Unsere Leserin Frau Vogt sammelt und testet seit vielen Jahren unzählige Backrezepte. Aus ihrer umfangreichen Rezeptsammlung erhalten wir jetzt regelmäßig Backempfehlungen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Gemeinschaft und Gemeinsinn, Feiern und Spaß haben

Der Sonntag wartete mit ungewohnt kühlen Temperaturen auf, doch das tat der Stimmung beim nunmehr 15. Familienfest des Regionalverbundes Erfurter Genossenschaften auf der ega keinen Abbruch. Im Gegenteil  – auf der Bühne und beim umfangreichen Kinderprogramm gab es für alle Altersgruppen ein gut abgestimmtes Unterhaltungs- und Mitmachprogramm. Auch die Wohnungsbaugenossenschaft Zukunft, im Erfurter Norden ansässig, gehörte wieder zu den Initiatoren und Organisatoren des großen Events. Die WBG Zukunft, die WBG Erfurt und die Volksbank Thüringen Mitte hatten gemeinsam zum Fest geladen. 

Komstkochsteich

Lohnendes Ziel: Natur um Reinhardsbrunn 

Es ist Sommer und wir dürfen wieder reisen. Doch inzwischen haben wie überall sonst auch die Kosten für Übernachtungen, für Speisen im Restaurant und natürlich für Kraftstoff mächtig zugelegt. Nicht jeder kann und nicht alle wollen weit weg. Wir finden, dass nicht nur unsere Geraaue und Erfurt insgesamt ein tolles Flair haben, sondern dass es in ganz Thüringen sehr schöne Gegenden gibt, die es wert sind, genauer erkundet zu werden. Und manchmal reicht schon ein Tagesausflug, um in eine andere Welt einzutauchen.

Kleiner Rückblick. Stadteilfest Moskauer Platz bei tollem Sommerwetter

Am 25. Juni fand im großen Garten des Mehrgenerationenhauses das traditionelle Stadtteilfest am Moskauer Platz statt. Viele Einrichtungen aus der Umgebung waren beteiligt, so auch die Grundschule an der Geraaue. Vertreten war sie durch Lehrerinnen und Erzieherinnen, die einen Bastelstand anboten, an dem Traumfänger gebastelt werden konnten. Außerdem war die Schulsozialarbeit der Grundschule an der Geraaue sowie der Grundschule Gispersleben mit einem Glitzertattoo-Stand und dem Spiel ‚Wikinger Schach‘ vertreten. Auch die Wohnungsbaugenossenschaft Zukunft und der Thüringen-Park gehörten zum Kreise derer, die das Fest unterstützten und damit eine längst zur guten Tradition gewordene Veranstaltung nach zweijähriger Pandemie-Pause wieder zum Leben erweckten.

Heiße Rennen auf steilem Rundkurs 

Es war ein heißes Wochenende und ein heißes Rennen. Die Deutsche Meisterschaft des Radsport-Nachwuchses, ausgerichtet vom RSC Turbine Erfurt, fand auf einem Rundkurs zwischen Elxleben, Witterda und Friedrichsdorf am Samstag und Sonntag statt. Der Veranstalter, ansässig auf der Radrennbahn Andreasried hat damit eine ausgesprochen anspruchsvolle Strecke ausgewählt, direkt vor den Toren unserer Stadt. Nach dem Start am Logistikzentrum Elxleben ging es gleich bergan in Richtung Witterda, die steilsten Anstiege aber erwarteten die Fahrer auf dem Weg nach Friedrichsdorf. Wurde der erklommen, ging es in rasendem Tempo herab in Richtung Tiefthal, rund einen Kilometer vor dem Ort schwenkte der Kurs auf einen landwirtschaftlichen Weg, um schließlich am Logistikzentrum das jeweilige Ende der zehn Kilometer langen Runde zu erleben. 

2 für 1 – billiger in die Freibäder 

Abonnenten der Erfurter Verkehrsbetriebe können mit ihrem Abo können eine weitere Person kostenlos ins Nordbad, das Strandbad Stotternheim oder das Freibad Möbisburg mitnehmen. Die „2-für-1-Aktion“ läuft noch bis 31. Juli und gilt für alle EVAG-Abonnenten mit Abo Plus, Abo Solo, Abo Schüler/Azubi, Abo Mobil65 oder Job-Ticket. Wer den Rabatt in Anspruch nehmen möchte, muss einfach an der Kasse die EVAG Abo-Chipkarte vorzeigen. 

Kalendervers – Juli

Zu Beginn eines jeden Monats veröffentlichen wir einen Kalender-Vers, komplettiert durch Fotos aufgenommen in der Umgebung.

Viel Spaß beim Lesen und Betrachten!

Pfirsich-Fanta-Kuchen

Sie bäckt leidenschaftlich gern – und gut. Unsere Leserin Frau Vogt sammelt und testet seit vielen Jahren unzählige Backrezepte. Aus ihrer umfangreichen Rezeptsammlung erhalten wir jetzt regelmäßig Backempfehlungen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Junge Papageien geschlüpft

Bei den Keas gibt es den ersten Nachwuchs in der Geschichte unseres Zooparks.

Gospelkonzert in Gispersleben 

"Standing in the need of prayer", frei übersetzt "das Beten brauchen", unter diesem Motto singt der Gospelchor der Wittenberger Schlosskirche am 3. Juli um 14 Uhr ein Konzert in der Kiliani-Kirche in Erfurt- Gispersleben. Die Besucher erwartet ein buntes und vielfältiges Programm mit Gospelgesängen aus den USA, aus Afrika und auch aus Deutschland. So erklingen u.a. moderne Vertonungen von Luther-Chorälen.

Erfurt Indigos im Steigerwaldstadion

Die American Footballer der Erfurt Indigos – ansässig im Erfurter Norden – sind wieder aktiv und starten mit einem Spitzenspiel am 9. Juli gegen die Jena Hanfrieds im Steigerwaldstadion. Zudem präsentieren sich viele Sportvereine an diesem Abend im Stadion und laden zu Mitmach-Aktionen ein.

Seite 5 von 10

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.